Skip to main content

Warum gehen die Gelben Säcke so schnell kaputt?

Die Gelben Säcke sind nicht gerade stabil. Mitunter gehen sie schon beim Abreißen von der Rolle kaputt. Dünn, als sei er aus Pergament, bekommt der Gelbe Sack von spitzen Ecken und Kanten des Verpackungsmülls schnell einen Riss. Wird er zu fest gefüllt, platzt er oftmals auf und dann quillt der Müll
heraus. Ein weiteres Problem verursachen neugierige und hungrige Tiere, wie Füchse oder Waschbären: Im Nu haben sie einen der überempfindlichen Säcke aufgeschlitzt und verteilen den Inhalt über Bürgersteig und Straße. Entsprechend viele Beschwerden gehen bei der Verwertungs- und Abfallentsorgungsgesellschaft ein. Diese ist allerdings nicht dafür zuständig, dass die Gelben Säcke so wenig aushalten. Seit Einführung des Grünen Punkts, fällt der Gelbe Sack in den Zuständigkeitsbereich des Dualen Systems. Dieses legt die Eigenschaften der Säcke genau fest. Die Gründe, die für das leichte, dünne Material sprechen, sind nicht von der Hand zu weißen. Und wahrscheinlich wird sich daran vorerst auch nichts ändern.

Umweltfreundliches Material

Ein Müllsack, der umwelt- und klimafreundliche Abfallentsorgung verspricht, sollte natürlich selbst diese Kriterien erfüllen. Es ist vom Grünen Punkt so gewollt, dass die Gelben Säcke sehr dünnhäutig sind. Zum Vergleich: Die Stärke des Gelben Sacks misst gerade mal 15 µm, während die herkömmlichen blauen
Müllsäcke eine Stärke von 70 µm aufweisen. Das reicht vollkommen aus, um den leichten Verpackungsmüll zu entsorgen. Mehr müssen Gelbe Säcke nicht aushalten, das heißt: Durch das dünne, wenig stabile Material soll auch vorgebeugt werden, dass allerlei «falscher» Müll wie kaputtes Spielzeug,
Altkleider oder Haushaltsgeräte in den kostenlosen Säcken landen. Was absolut umweltschonend gedacht ist, erfüllt diesen Zweck leider nicht immer. Verbrauchen stülpen gerne zwei, drei Säcke übereinander, um die Stabilität zu erhöhen. Irgendwie ist das auch verständlich, wer möchte schon
seinen Hausmüll auf der Straße verteilt wiederfinden? Nicht nur, dass es unangenehm ist, diesen wieder einzusammeln, empfinden viele den persönlichen Abfall auch verständlicherweise als Privatsphäre.

Was kann ich tun, damit der Gelbe Sack nicht immer reißt?

Bedenkt man die riesige Menge an Gelben Säcke, die jährlich in ganz Deutschland abgegeben werden, kann es immer wieder passieren, dass auch mal Fehlchargen dabei sind. Das sind Rollen mit Säcken, die entweder nicht richtig verschweißt sind oder die beim Abreißen sofort zerreißen. Bei ordnungsgemäß gefertigten Gelben Säcken liegt es fast immer am falschen Befüllen, wenn die dünne Kunststofffolie aufplatzt. Haben Sie immer wieder Ärger mit zerrissenen Abfallsäcken, können Sie folgendes unternehmen:

  • Füllen Sie die Säcke nur lose.
  • Bestellen Sie ausreichend Säcke, damit Sie gar nicht erst in die Situationkommen müssen, diese vollzustopfen.
  • Reißen Sie den Müllsack vorsichtig an der Perforierung ab.
  • Entsorgen Sie im Gelben wirklich nur das dafür vorgeseheneVerpackungsmaterial.
  • Machen Sie Druck bei der Stadtverwaltung oder Kommune, damit dieseentweder auf stabilere Säcke oder Gelbe Tonnen wechselt.
  • Bestellen Sie Gelbe Säcke im Internet in einer besseren Qualität.

 

Der gelbe Sack in stabiler Qualität bei Amazon

Gelber Sack – Ein Karton mit 40 Rollen (520 Gelbe Säcke) – 22 µm Folienstärke

19,00 € 58,47 €

inkl. gesetzlicher MwSt., ggfl. zzgl. Versand | Hinweise zu Preisen und Verfügbarkeiten im Footer
Nicht Verfügbar
5 bis 500 Rollen Gelber Sack, Gelbe Säcke 90 Liter, 15µ (20 Rollen)

29,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt., ggfl. zzgl. Versand | Hinweise zu Preisen und Verfügbarkeiten im Footer
Preis prüfen auf *
Gelber Sack – Ein Karton mit 20 Rollen (260 Gelbe Säcke) – 15 µm Folienstärke

23,88 €

inkl. gesetzlicher MwSt., ggfl. zzgl. Versand | Hinweise zu Preisen und Verfügbarkeiten im Footer
Preis prüfen auf *
5 bis 100 Rollen Gelber Sack, Gelbe Säcke (10 Rollen)

14,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt., ggfl. zzgl. Versand | Hinweise zu Preisen und Verfügbarkeiten im Footer
Preis prüfen auf *

Ähnliche Beiträge